Nov 112012
 

Heute lag die Rechnung vom „Bau und Service Oberursel“ für den Kanalanschluss im Briefkasten. Die Höhe entsprach den Erwartungen, ich hatte mich im Vorfeld in der Abwassersatzung der Statdt Oberursel informiert.

330,00 „Grundgebühr“ plus 652,00 Euro pro Meter Kanal „befestigter Bereich“ bis zum Grundstück.

Summa summarum 4.564,00 Euro plus 1,5 Einheiten „Ingenieurleistung“, Zusammen 4.987,00 Euro.

Mehrwertsteuer wird nicht (extra) erhoben. Stutzig gemacht hat mich jedoch die Fälligkeit, sie ist gleich dem Rechnungsdatum, also ist man „ab sofort“ im Verzug…

 

 

  One Response to “Anschlusskosten Kanal – die Rechnung vom BSO ist da”

  1. Hi,

    „Verzug“ tritt auch bei sofortiger Fälligkeit nicht automatisch ein:
    http://www.mahnung-online.de/mahnverzug.html

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

(required)

(required)


*