Nov 172013
 

Inzwischen wurde die Gartenmauer fertiggestellt und der Hof ist fertig gepflastert:

Die Mauer besteht aus 17,5 cm starken Betonschalungssteinen und sitzt ca 80cm im Erdreich. Wir haben sie mit Stahl armiert. „Verklinkert“ haben wir mit senkrechten Tiefboardsteinen in anthrazit. Dann noch mit anthrazitfarbenen Platten „bedacht“. Als Zaun nehmen wir „Dino Trend„, dieser Stahlmattenzaun ist im Gegensatz zu anderen relativ filigran (waagerechte Stäbe nur 6mm Durchmesser, senkrecht 5mm).

Nun fehlt nur noch die Stützmauer im Süden („Kellerschacht“) dann können wir die restliche Erde verteilen und den Rest entsorgen.

Die Lieferung des Tores verzögert sich, da der Schmied Vater geworden ist.

  3 Responses to “Stützende Gartenmauer am Hang”

  1. Die Mauer sieht super aus. Passt von der Farbe her gut zum Haus.

  2. Das war bestimmt eine Menge Arbeit. Hat sich aber gelohnt. Sieht gut aus.

  3. Toll geworden – Glückwunsch

    Die Verkleidung mit den Tiefboards ist eine gute Idee. Dadurch bekommt das Ganze einen einheitlichen Look und passt gut zu Eurem klassischen Hausstil. Da bekomme ich glatt Lust das nachzubauen … : )

    Grüße

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

(required)

(required)


*