Dez 292012
 

Da durch die vielen Niederschläge der letzten Tage der Keller etwas vollgelaufen ist, habe ich mir eine Tauchpumpe von Gardena® besorgt um das Wasser abzupumpen.

Da es sich um sauberes Niederschlagswasser handelt, musste es keine Schmutzwasserpumpe sein. Da ich für die Zisterne eh eine Pumpe anschaffen muss, habe ich diese Investition einfach vorgezogen.

Es handelt sich um diese Pumpe:

Gardena 1780-20 Tauchpumpe 7000 SL 250 W, maximale Fördermenge 7000 l/h

Der erste Test verlief sehr gut, ich habe innerhalb einer halben Stunde den Keller bis auf 1 mm abgepumpt, den Rest „zusammengekehrt“.

Ich bin sehr froh, dass das „Haus“ schon an den Kanal angeschlossen ist, sonst hätte ich das Wasser bis in den Rinnstein pumpen müssen.

Keller_voll_gelaufen1 Keller_voll_gelaufen2 Keller_voll_gelaufen3

  One Response to “Keller trockengepumpt – mit der Gardena Tauchpumpe 7000”

  1. […] Pumpe, die ich zum Trockenhalten der Baustelle bei Tauwetter, Regen und unfertiger Heizung eingesetzt hatte, habe ich nun in der Zisterne fest […]

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

(required)

(required)


*