Jun 162013
 

Wir haben via hornbach einen Waschtisch mit Unterschrank und Spiegelschrank für > 1.000 Eur bei pelipal bestellt. Der Waschtisch ist o.k., jedoch ist das Waschbecken sehr ungleichmässig produziert. Wenn man mit dem Finger darin entlangfährt fühlt es sich an wie eine Berg- und Talbahn. Unsere Reklamation wurde von Pelipal mit der Begründung „Maßtoleranzen“ abgelehnt. Zitat: „Wenn wir ein einwandfreies Waschbecken wollen, dürfen wir eben nicht beim Baumarkt kaufen“. Nun ist ja klar, dass ein Keramikwaschbecken beim Brennen schrumpft, ggf auch etwas ungleichmässig, aber hier handelt es sich meines Erachtens um Dellen und Beulen, die vor dem Brennen schon drin gewesen sein müssen. Oder die Glasur wurde sehr unregelmässig aufgetragen.

Am Dienstag fahre ich das Waschbecken zum Hornbach, es wurde angeboten das Waschbecken mit dem aus der Ausstellung zu tauschen. Notfalls lassen wir es zurückschicken.

Also:

Finger weg von Pelipal!!!

Ich schreib jetzt noch bei ciao.de, billiger.de etc ne Bewertung.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

(required)

(required)


*