Feb 222016
 

Mein neustes Projekt ist eine Uhr aus einem 60er Neopixel Ring und einem Raspberry Pi.

Man nehme:

4x Neopixel Viertelkreise mit je 15 WS2812 RGB LEDs
Adafruit NeoPixel 1/4 60 Ring – WS2812 5050 RGB LED w/ Integrated Drivers oder 1 x http://www.ebay.de/itm/272023696005

Raspberry Pi (Modell B+ geht beispielweise)
Vilros Raspberry Pi 2 Model B (1GB) Ultimate Starter Kit Mit 15 Wesentlich Zubehör

1 x Diode 1N4001
1N4001 DO-41 Gleichrichterdioden, 50 V, 1 A, axial bedrahtet, 50 Stück

Breadboard
KIMILAR Breadboard Steckbrett Laborsteckboard Lochraster Experimentierbrett Steckboard mit 400 Kontakte

Verbindungskabel
Extra Netzteil 5V für den LED-Ring

 

Werkzeug:

Lötkolben, Lötzinn

 

Den Ring bzw. die 4 Viertelkreise habe ich beim Chinesen meines Vertrauens bestellt. Bei http://zackzack.de gab es zufälligerweise ein Raspberry Starterset für wenig Geld.

Das schwierigste war, die 4 Viertelreise gescheit aneinanderzulöten 😉

Es werden immer alle 3 Lötpunkte mit den Nachbarlötpunkten verbunden, bis auf den „Eingang“, da wird nur das Kabel für das Steuersignal angelötet.

Neopixel löten

Neopixel löten

Neopixel 60 Ring

Neopixel 60 Ring

 

Als Bibliothek zum Ansteuern habe ich verwendet:

rpi_ws281x

Software

Update des Pis:

Installieren von python und Kompilieren der Bibliothek:

Damit werden die Werkzeuge und die Bibliothek runtergeladen und kompiliert.

Nun schließen wir den Neopixel Ring an den Pi an. Dazu wird Pin 18 mit dem DATA IN Kabel verbunden, +5V des extra Netzteils via der Diode (Polung beachten!) an VCC des Rings, GND an GND des Rings und an GND des Pis:

 

Neopixel mit Diode 1N4001

Neopixel mit Diode 1N4001

 

 

Neopixel Complete Clock

Neopixel Complete Clock

 

Mein Programm (clock.py) für die Uhr lautet:

gestartet wird das ganze per

Neopixel Clock Pi

Neopixel Clock Pi

Nun wird mit weißen LEDs ein Zifferblatt dargestellt, rot ist der Sekundenzeiger, blau ist der „kleine“ Zeiger und grün der Minutenzeiger.

Aufgrund der Tatsache, dass immer nur 15 LEDs mit Helligkeit „8“ auf einmal leuchten ist es auch möglich, die 5V vom Raspberry Netzteil liefern zu lassen (das heißt nicht, dass man die 5V an den PINs abgreifen kann! Sondern dass man die Versorgungsspannung auf der Platine vor der Sicherung und dem Spannungsteiler auflötet/abgreift)

Um die Neopixels vor Spannungsspitzen beim Einschalten zu schützen empfiehlt sich das parallele Vorschalten von einem passenden Elko.

 

Ausblick:

– Es wird noch ein Lautsprecher an den Klinkeanschluß angeschlossen und dann kann man stündlich oder zumindest tagsüber ein „Kuckuck“-mp3 abspielen lassen 😉
– Es kann noch Wecker realisert werden. Dazu habe ich mir flic- Bluetooth Knöpfe bestellt, die dann den Wecker ein und Auschalten und den Sleep steuern…

Jan 072016
 

Mein in die Jahre gekommener Topfield Videorekorder hat angefangen Probleme zu machen. Er brauchte immer länger bis er hochgefahren war und dann hat es nochmal gedauert bis auf dem Bildschirm etwas zu sehen war. Ab und zu ist er auch gar nicht komplett hochgefahren, so dass ich den Netzstecker ziehen musste.

Zuerst hatte ich die Festplatte im Verdacht. Nachdem ein Tausch der Festplatte aber keine Besserung gebracht hat, habe ich mir das Gerät noch mal genauer angeschaut und festgestellt, dass ein paar Elkos auf der Netzteilplatine „Dicke Backen“ gemacht haben. In den letzten Jahren sind defekte Elkos in Netzteilen Grund für Ausfälle von (Unterhaltungs-)Elektronik.

 

Defekte Elkos auf Topfield Netzteil

Defekte Elkos auf Topfield Netzteil

Topfield Netzteil

Elkos austauschen Netzteil Topfield

Ich habe die fraglichen Elkos „entlötet“ und neue Elkos eingesetzt. Bei Elkos natürlich auf die Polung achten.

Nun klappt wieder alles wie am ersten Tag 🙂

Achtung! An der Platine liegt im Betrieb Netzspannung an, diese kann tödlich sein. Nachmachen auf eigene Gefahr!

Benötigtes Werkzeug, benötigte Teile:

 

 

Apr 172015
 

Weil Hochbeete ja „in“ sind, haben wir nun auch eins. Natürlich eine selbstgebaute Maßanfertigung.

Hochbeet

Treppenhochbeet

Jan 202015
 

Zwischen Flur und Wohnzimmer fehlt uns noch eine schöne Tür.

Die Türenfirma von Town und Country konnte uns hier nichts passendes liefern, daher haben wir das in Eigenleistung machen wollen. Inzwischen ist soviel Ruhe eingekehrt, dass wir das in Angriff genommen haben. Das Baumaß beträgt 1,24 m, also ein DIN-Maß.

Trotzdem ist es schwierig in diesem Maß Türen „von der Stange“ zu bekommen.

Unsere Vorgaben waren:

– weiße Sprossentür, zwei symetrische Türflügel, Klarglas

Nach einigen Angeboten und Beratunsgesprächen sind wir nun aktuell soweit, dass wir keine symetrische Tür wollen, da jeder Flügel nur ca 60 cm breit wäre und man fürs Durchgehen immer beide Türflügel öffnen müsste und man bei permanent geöffneter Tür nicht mehr an die Lichtschalter gekommen wäre. Ich glaube ja, dass die Tür in 90% der Fälle auf stehen würde 😉

Also lassen wir jetzt eine asymetrische Tür planen mit ca 80/40 Aufteilung. Nächstgrößeres DIN-Maß nach 61cm ist jedoch 86cm, so dass der kleine Flügel so klein wäre, dass keine sinnvoll große Glasfüllung möglich wäre…

Aktuell warten wir auf ein Angebot für

  • eine asymetrische Tür mit feststehendem Seitenteil 86/34 cm (DIN-Maße)
  • eine asymetrische Tür als Sonderanfertigung mit 80/40 cm mit zwei beweglichen Flügeln.

Vom Typ her sieht die Tür ungefähr so aus: Stiba Plus 3F LA 6G

Türvarianten

  1. 2 Flügel, symetrisch 60 und 60
  2. 1 Flügel 86cm und ein fest stehendes Glasteil links
  3. 1 Flügel 86cm und ein fest stehendes Glasteil rechts
  4. 2 Flügel, asymetrisch ca 40 und 60

 

Sep 222014
 

Das kostet extra

… ist schnell gemacht… Oh oh oh! ich weiß auch nicht, warum das nicht passt!

das ist aber nicht meine Schuld

hier wurde aber schlecht vorgearbeitet ist etwas später geworden war doch mehr Arbeit als gedacht

wir können ja schon mal die Abnahme machen

nein das können Sie nicht selber machen das muss ich alles wieder aufmachen der das gemacht hat, ahtte keine Ahnung

das haben Sie aber nicht gesagt

ich sag das ja nicht gern aber … dafür habe ich leider das richtige Werkzeug nicht dabei das kann ich ihnen so genau auch nicht sagen
Aug 182014
 

Da die Garage aus allen Nähten platzt, wollte ich eine Gartenhütte als weiteren Stauraum und als Spielhütte kaufen.

Aufgrund der nicht rechtwinklig verlaufenden Grundstücksgrenze sieht aber nur eine Hütte mit „schräger Rückwand“ gut aus. Diese gibt es natürlich nicht zu kaufen, daher habe ich mir selber eine geplant:

Garetnhütte Spielhütte Sketchup

Auf der Zeichnung sind die eigentlichen Wände nicht zu sehen. Als Balken habe ich 9×9 dicke kesseldruckimprägnierte Pfosten genommen. Die gibt es auch in langen Längen bei fatmoose.de zu kaufen (via ebay). Ich habe die Balken so stark genommen, damit sie auch eine Horde spielender Kinder auf dem Hüttendach sicher tragen können. Vielleicht wird auch noch ein Schaukelbalken angebracht, dann muss das ganze stabil sein.

Die Pfosten werden in L-Halterungen aufgeschraubt, die einbetoniert sind. Als Wand und Dach nehme ich Douglasie-Rauhspund, den gibt es beim toom-Baumarkt. Diese Woche gibt es passenderweise einen 15% Gutschein für Vorteilskarteninhaber 🙂

Auf der Kostenseite stehen weiterhin

  • – 4 Sack Ruck-Zuck-Zement für 28 Euro
  • – 4 Pfostenhalter für 15 Euro (bei ebay sehr günstig, ca 1,70 pro Stück zzgl Porto)
  • – Balken von fatmoose de für 150 Euro
  • – ca 25-30 Pakete Douglasienrauhsprund ca 250 Euro
  • – Schrauben, Unterlegscheiben, Beschläge, Farbe (gabs neulich bei lidl) für 70 Euro
  • – Kabel, Steckdose, Schalter ca 30 Euro

Benötigtes Werkzeug:

  • Zug Kapp- und Gehrungssäge (lidl 😉 )
  • Akkuschrauber (lidl 😉 )
  • Ratsche (lidl …)
  • Zollstock
  • Kelle
  • Wasserwaage
  • Schraubzwinge
  • Langen Holzbohrer
  • Handschuhe
  • Eimer
  • Gießkanne

Hier der aktuelle Baustand:

Gartenhütte selber bauen


Gartenhütte selber bauenGartenhütte Douglasie

Gartenhuette mit Rutsche  Gartenhütte Flachdach

Feb 172014
 

Vor einigen Tagen ist mir aufgefallen, dass ein Kunststoffgleiter zwischen Tür und Angel fehlt. Nachdem ich festgestellt hatte, dass es diesen nicht im Baumarkt gibt, habe ich ihn bei Udipan angefordert. Die Mail hatte ich CC an meinen ehemaligen Bauleiter von T&C geschickt. Kurz darauf rief er mich an, dass er auf dem „kurzen Dienstweg“ einen solchen Gleiter organisiert hat und mir in den Briefkasten wirft. Super! Inzwischen ist er eingebaut. (Der Gleiter nicht der Bauleiter)