Jul 082013
 

Wir haben schon vor Wochen das Walnussparkett von HARO 2. Wahl bestellt. Ich hatte bischen Angst, dass die Dielen zu bunt und schadhaft sind.

Waren sie aber zum Glück kaum. Wir hatten ein paar Lackfehler, Dielen mit starker Struktur und starke Farbunterschiede, was aber das ganze sehr lebhaft wirken lässt. Die extremsten haben wir aussortiert.

Inzwischen war auch der Zapf Bauleiter da und hat unser Garagenfundament für gut befunden. Allerdings brauchen wir einen Kran, der die 12,5 Tonnen an die richtige Stelle bugsiert. Ein Abladen mit dem Zapf-LKW ist nicht möglich, weil die Garage sehr unsymetrisch ist und somit nicht optimal abzusetzen ist.

 

  3 Responses to “Parkett im Wohnzimmer verlegt”

  1. Das Parkett sieht klasse aus. Besonders in Kombination mit den weißen Sockelleisten.

    Auf dem Bild mit dem Entwässerungsblock kann ich nicht genau erkennen ob der Boden des Blocks auch Betoniert ist, oder ob es Erde ist. Vielleicht ist es ja nur verunreinigt. Erde wäre halt schlecht.

    • Da sind noch 80cm Beton drunter … Werd das Rohr aber noch etwas kürzen und den Block soweit mit Beton auffüllen, dass kein Wasser drin stehen kann.

  2. Ich finde das Parkett einfach toll und gar nicht zu „bunt“. Endlich mal was anderes als immer nur Eiche 😉 Und die weißen Sockelleiseten sehen auch schön zu dem dunklen boden aus! Alles in allem eine gute Wahl!

    Gruß, Thomas

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

(required)

(required)


*